Alle Blogbeiträge

Mein Praktikum bei Feldhoff & Cie.

6. Mai 2020 von Lucia Castillo Braun in FCI Team

Drei Monate bei Feldhoff & Cie. im Bereich Communications - ganz schön viel erlebt!

#team #praktikum #arbeitsalltag
Mein Praktikum bei Feldhoff & Cie.

Drei Monate können ganz schön kurz sein. Meine Praktikumszeit bei Feldhoff & Cie. ging jedenfalls schneller als erwartet zu Ende und ich frage mich, wo da die Zeit geblieben ist? Vom Verfassen von Pressemitteilungen und Social-Media-Postings über die Erstellung von Monitorings bis hin zur Vorbereitung und Durchführung von Kundenmeetings: Bei Feldhoff & Cie. habe ich in den vergangenen Monaten den Berateralltag in seiner ganzen Breite kennengelernt. Auch in Zeiten des Remote-Arbeitens gab es viele herausfordernde Aufgaben, die mich sowohl beruflich als auch persönlich weitergebracht haben.

Nachdem ich Ende Januar 2020 mein Erasmussemester in Spanien beendet hatte, ging es eine Woche später direkt los mit dem Praktikum. Um einen Einblick in die Arbeitsweise einer Agentur und in den Bereich der Immobilienkommunikation zu bekommen, war die Stelle bei Feldhoff & Cie. wie für mich gemacht. Direkt von Tag 1 an war ich ein vollwertiges Teammitglied und in das Tagesgeschäft involviert

Meine Highlights in der Kürze:

Das Team

Das gesamte Team bei Feldhoff & Cie. hat mir den Einstieg in mein Praktikum sehr leicht gemacht. Der Austausch mit anderen Werkstudenten und Kollegen war sehr hilfreich. Und auch die Tatsache, dass ich in der Geschäftsführung und im Kollegenkreis zwei persönliche Ansprechpartner hatte, hat mir geholfen, schnell in die Themen und Abläufe hineinzufinden. Ich habe mich von Beginn an wohlgefühlt. Dafür bin ich dem Team sehr dankbar 😊.

Die Todos

Meine Aufgaben im Bereich Communications waren sehr abwechslungsreich. Kein Tag war wie der andere. Mal standen Pressemonitorings, die Vorbereitung von Kundenmeetings oder das Schreiben von Pressemitteilungen zu Transaktionen, Anmietungen oder Verkäufen auf der Tagesordnung. Im Bereich der Projekt- und Standortkommunikation habe ich an Stakeholderanalysen und Kommunikationskonzepten für bevorstehende Bauprojekte mitgewirkt. Besonders viel gelernt habe ich bei der Erstellung von Kundenmagazinen – von der Konzeptualisierung bis zur Fertigstellung.

Die Top-Lage im Westend

Das Büro von Feldhoff & Cie. liegt im Herzen Frankfurts am Grüneburgweg. Direkt an der Straße befinden sich unzählige Cafés und Restaurants sowie ein Rewe und ein dm, sodass in der Mittagspause auch mal schnell Einkäufe erledigt werden können. Den Umzug ins Frankfurter WestendCarree zum 1. März habe ich miterleben können – was natürlich ein einmaliges Ereignis war. Das neue Büro übertrifft zwar nicht den Skyline-Blick vom alten Büro, das nur wenige Meter vom jetzigen Standort entfernt liegt, punktet aber mit viel Platz, einem lichtdurchfluteten Großraumbüro und einer modernen Arbeitsumgebung. Das alte Büro haben wir natürlich gebührend verabschiedet – eine Farewell-Party mit dem ganzen Team durfte nicht fehlen.

Neue Gegebenheiten: Home-Office & Co.

Aufgrund der Corona-Krise sind wir bei Feldhoff & Cie. Mitte März als ganzes Team ins Remote-Arbeiten übergegangen. Unsere bis dahin wöchentlichen Teammeetings im Büro wurden durch die mittlerweile allseits bewährten Zoom-Meetings ersetzt, um tägliche Abstimmungen und Themen zu besprechen. Längerfristig von zu Hause aus zu arbeiten war eine andere, aber interessante Erfahrung, an die ich mich schnell gewöhnt habe. Wir haben uns alle mit der Situation sehr gut arrangiert. Denn trotz aller Umstände ist eins gleich geblieben: das eingespielte Team 😉.

Der Virtual Thirstday

Wie auch unsere Meetings konnte durch die Corona-Pandemie der monatliche Stammtisch mit allen Mitarbeitern von Feldhoff & Cie. leider nicht wie gewohnt weitergeführt werden. So wurden auch diese Treffen in die digitale Welt verlagert: Zum Virtual Thirstday traf sich das ganze Team nach Feierabend per Videocall über Zoom, um sich auszutauschen und den Abend gemeinsam bei einem Glas Wein und warmer Abendsonne ausklingen zu lassen.

Die Zeit bei Feldhoff & Cie. hat mir nicht nur einen vielseitigen Einblick in die Immobilienbranche ermöglicht, sondern hat mir auch gezeigt, wie der Arbeitsalltag in einer Kommunikationsberatung aussieht. Durch das Praktikum konnte ich viel für meinen weiteren Berufsweg mitnehmen: wie man organisiert arbeitet, Zeit managt, Verantwortung übernimmt und sich immer wieder neuen Aufgaben und Herausforderungen stellt. Bei so vielen Eindrücken – kein Wunder, dass die drei Monate so schnell vergangen sind!